Bau der Lager- & Transportkisten für die H0e-Waldbahn

Posted by Gerd on Sonntag, 25 Januar 2015

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen habe ich die Kisten zum Lagern und Transportieren meiner H0e-Waldbahnmodule gebaut. Die Konstruktion habe ich noch mal etwas angepaßt, nachdem mir klar wurde, daß ich auch ohne „Wechselkulissen“ auskomme, wenn ich die Hintergrundkulissen etwas anders anfertige bzw. befestige.

Im Baumarkt hatte ich mir das nötige Holz zuschneiden lassen und auch die anderen Materialien besorgt. Beim Sperrholz habe ich mich für 10mm Pappel entschieden das relativ leicht ist, damit die Kisten nicht zu schwer werden und noch alleine bewegt werden können. Hinzu kamen einige Meter 20x20mm Fichtenleisten, sowie Aluprofile und Schrauben.

Die 20×20-Listen werden in den Ecken als Verstärkung verwendet und auch als Abstandhalter um den Platz für die Stellhebel der Weichen frei zu halten. Die Teile wurden verleimt und verschraubt. Zur Führung der Modulkästen wurden Aluwinkel mit doppelseitigem Klebeband eingeklebt. Zusätzlich gibt es oben noch ein U-Profil, welches später die Hintergrundkulisse führen wird. Ein erster Test schaut schon mal sehr vielversprechend aus und die gute Planung im Vorfeld hat sich wieder einmal bezahlt gemacht.

Auf dem Deckel wurde ein Kistengriff montiert zum Tragen. Durch die von unten angeschraubten Füße aus Holzleisten können die Kisten so gestapelt werden. Nach dem Montieren der Türen waren die großen Holzarbeiten erledigt. Ein Testlauf mit einem Segment zeigt schon mal auf, wie später alles zusammen gehören wird. Jedes Modul wird noch eine feste Hintergrundkulisse erhalten, welche für eine spielarme Lagerung sorgt.

Zum Abschluß wurden die Kisten noch geschliffen und mit Holzschutzlasur behandelt.
Als nächstes stehen nun die Hintergrundkulissen auf der ToDo-Liste, damit die Module in den Kisten gelagert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.