LVLC – Umbau Waycar #67

Posted by Gerd on Freitag, 27 Mrz 2015

Hin und wieder zurück und dann doch wieder ganz anders…

Nachdem ich vor kurzem ja dem Crew Car wieder die originalen Drehgestelle verpaßt hatte, wurde der Wagen nun doch noch mal umgebaut. Nach eingehender Überlegung werde ich die Drehgestelle nun doch für den Boxcar verwenden, nachdem sich die anderen vorhandenen LGB-Drehgestelle als ungeeignet herausgestellt hatten.

Somit fiel der Entschluß den ohnehin kürzeren Crew Car zum 2-achsigen Way Car umzubauen. Die Ozark-Achslager und Achsen waren schnell bestellt und somit konnte es auch gleich an den Umbau gehen, bevor ich es mir wieder anders überlege…

Zunächst mußten die beiden Querhölzer entfernt werden und aus zwei passenden Leisten wurden neue Längsträger zugeschnitten an denen die Achslager mit 2K-Kleber angeklebt wurden. Die Leisten wurden dann zusammen mit den Radsätzen unter den Wagenrahmen geklebt. Die neuen Teile werden später noch gealtert, wenn auch der Boxcar soweit ist.

Da ich den Wagen nun eh schon mal in Arbeit hatte habe ich auch endlich die seit Jahren vorgesehen Inneneinrichtung eingebaut. Damit ist der Way Car nun fertig für die ersten Einsätze und ich finde, die 2-achsige Version steht ihm viel besser als die Drehgestelle vorher.

Nun fehlt bei den Wagen der LVLC nur noch der Boxcar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.