BCRR – Dreharbeiten für „The Kobel returns“ abgeschlossen

Posted by Gerd on Mittwoch, 11 November 2015

Hallo,

mit weiteren gut 4-6 Stunden Arbeiten ist die Form des Kobels für die Shay nun auf dem Rohklotz gedreht worden. Von den ursprünglich 6,6kg ist eine 850gr Scheibe (die ich zu Beginn auf der Bandsäge abgesägt habe) und ein Kobel mit 2kg übrig geblieben. Die restlichen 3,8kg sind Späne geworden…

Dafür bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Nun fehlen nur noch die Details und etwas Farbe.

Grüße, Gerd

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.