[BCRR] Forney Reparatur & Umbau – Teil 7

Posted by Gerd on Sonntag, 29 Mai 2016

Hallo Waldbahnfreunde,

mittlerweile ist die Forney wieder komplett zusammengebaut und es fehlt eigentlich nur noch die Beschriftung und das Teilprojekt ist fertiggestellt. Der Halter für die Loklaterne wurde aus Stahlblech neu gefertigt, da der alte aus Aluminium schon sehr verbogen und nicht mehr zu richten war.

Die Stirntüren des Führerhauses hatte ich schon damals so konstruiert, daß sie beweglich ausgeführt werden können. Ich hatte sie dann aber doch fest eingeklebt, warum auch immer. Den aktuellen Umbau habe ich dazu genutzt diesen Fehler zu korrigieren. Die Türen wurden herausgenommen, gerichtet und dann mit Scharnieren wieder eingesetzt. Parallel wurde das Dach verklebt, da es Stellenweise lose war.

Und weil ich diese Idee schon seit vielen Jahren hatte, bisher aber nicht umgesetzt habe, wurde das Führerhaus bei diesem Umbau nun endlich komplett in Schwarz lackiert. So erhält die ganze Lokomotive ein völlig neues und eleganteres Erscheinungsbild.

Nach der Montage des Führerhauses und der letzten Kleinteile ist die Lok nun wieder einsatzbereit, bis auf die oben bereits erwähnte Beschriftung. Hierzu werde ich mir noch passende Schablonen erstellen.

Grüße, Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.