Frohes neues Jahr & Werkstatt-Update

Posted by Gerd on Montag, 2 Januar 2017

Hallo liebe Waldbahnfreunde,

ich wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr, sowie viel Gesundheit und alles erdenklich Gute für 2017 !!!

Ich war im alten Jahr noch kräftig tätig und habe große Fortschritte in der neuen Waldbahner-Werkstatt erzielt. Am 30.12. hatte ich noch mal Unterstützung von meinem Vater um die letzten Wände zu verkleiden. Hier der direkte Vorher-Nachher-Vergleich.

Wie schon zuvor wurden die Wände mit OSB-Platten abgestellt. Im Bereich der Wasserrohre wurde eine Wartungsluke vorgesehen, so daß man hier gut ran kommt. Auch die Elektrik ist mittlerweile abgeschlossen.

Nachdem auch der hinterste Teil der Werkstatt „sauber“ war wurde ein Hochregal für meine 5″-Fahrzeuge errichtet. In den leeren Fächern oben fehlen noch der Boxcar und der Werkstattwagen, in das flache Fach unter der Shay wird mein neues Flachwagen seinen Platz finden. Damit sind alle Fahrzeuge untergebracht (Die Disconnects haben eigene Transportboxen).

Um die Lokomotiven einfach bewegen zu können entstand im Anschluß noch ein rollbarer Werktisch, der genau die gleiche Höhe hat wie die beiden Lok-Gleise im Regal. So können die Loks einfach heraus gerollt werden auf den Tisch, und dann vor in die Werkstatt zum Arbeiten bzw. Verladen ins Auto. Für letzteres brauche ich jedoch noch ein Transportsystem um die Loks aus dem Keller rauf in den Hof und den Kofferraum zu befördern.

Bei Nichtbenutzung kann der Wagen neben dem Regal abgestellt werden. Auf dem kleinen Absatz daneben wurden die Bunkhouses und restlichen Sachen vom Waldbahn-Camp gestapelt und sind so nun auch gut aufgeräumt.

Damit bin ich nun einen wichtigen und großen Schritt weiter gekommen. In den nächsten Wochen müssen noch die Werkbänke für Bandsäge, Fräse und Drehbank errichtet werden – dann steht dem großen Werkstatt-Umzug nichts mehr im Wege.

Grüße für heute und bis bald,

euer Gerd

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.