[MLC] Crew & Camp Car #5

Posted by Gerd on Montag, 6 Mrz 2017

Hallo Waldbahnfreunde,

es hat nun doch etwas länger gedauert, da ich zwischendurch noch meine Straßenbahn überarbeitet habe für die kommende Ausstellung. Doch nun geht es wieder an meiner 5″-Waldbahn weiter.

Ich habe meinen alten Boxcar in einen Crew & Camp Car umgebaut. Hierzu wurde zunächst das Fahrwerk überarbeitet. Die alten Querbalken wurden ersetzt, damit im Anschluß ein Sprengwerk eingesetzt werden kann.

Die 5mm Rundstäbe dafür wurden auf der Drehbank mit Gewinden versehen und mir Spannschlössern testweise aufgelegt.

Da die Kupplungen nicht am Wagenkasten, sondern an den Disconnect-Drehgestellen befestigt sind, müssen die Drehzapfen und Bolster deutlich mehr Kräfte aufnehmen können. Daher wurde das Sprengwerk nur mit den Bolstern verspannt. Nach Einsetzen der Drehzapfen war das Fahrwerk wieder einsatzfähig.

Somit geht es am Aufbau weiter, welcher aus 10mm Sperrholz besteht, der mit Holzleisten beplankt wurde. Da die Planken nur genagelt sind konnten diese ohne Probleme entfernt werden um auf jeder Seite 2 Fenster einzusetzen. Zusätzliches Material und die Scheiben selbst stammen aus dem alten Crewcar, der parallel abgebrochen wurde.

An und neben den Türen wurden noch Handgriffe und Tritte montiert. Nach dem Ausbessern der Lackierung wurde noch die Wagennummer aufgebracht und der Wagen ist fertig für den ersten Einsatz.

Ich hatte mir mal überlegt, ob ich eine Inneneinrichtung einbauen möchte, habe dies aber verworfen, da man den Wagen auf Fahrtagen gut zum Verstauen von Material verwenden kann.

Damit wird die Liste der Restarbeiten für die neue Moody Lumber immer kürzer. Bis zum nächsten Mal, euer Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.