[LVLC] Umbau der Skeletons

Posted by Gerd on Sonntag, 30 April 2017

Manchmal sind gute Ideen am Ende für die Tonne…

Wie letzte Woche angekündigt habe ich einige Test’s mit den neuen Drehgestellen und Kupplungen gemacht um die Länge für die neuen Skeleton Logcars zu ermitteln. In der Theorie wären Logcars mit 24′, also 36cm Länge, machbar, jedoch neigen diese in direkten R3-S-Bögen, wie sie bei den Weichen vorkommen, zu Entgleisungen, da die festen Kupplungen an der Bachmann Shay diese aus dem Gleis drücken können. 20′ Wagen mit 30cm Länge laufen problemlos. Dann bin ich aber auch wieder nah an den bisherigen 18′-Wagen…

Und dann kam mir noch eine Idee… Je länger die geladenen Baumstämme sind, desto länger/größer müßte ein Sägewerk werden… Vielleicht sind die 16′ Baumstämme auf 18′ Wagen doch eine gute Kombination.

Also habe ich mir testweise mal einen der alten Skeletons vorgenommen und nochmals geprüft inwieweit sich diese weiter verwenden lassen. Am Ende war der Umbau auf Kadee-Kupplungen doch recht gut machbar. Zusätzlich wurden die neuen Drehgestelle montiert, welche dem Wagen auch sehr gut stehen.

Ein weiteres Detail ist die Handbremse, welche ich an einem Wagenende noch installiert habe. Da die Bremse nur auf ein Drehgestell „wirkt“ habe ich die Bremsen im zweiten Drehgestell entfernt.

Entsprechend dem Prototyp wurden im Anschluß 4 weitere Wagen zerlegt, umgebaut und wieder montiert.

20170417_205131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.