[MLC] Shay #1 wieder voll einsatzfähig

Posted by Gerd on Sonntag, 11 Juni 2017

Hallo Waldbahnfreunde,

beim Kinderfahrtag letzte Woche zeigten sich an der Shay noch kleinere Mängel, welche ich Laufe der Woche nun beheben konnte. Auf Höhe der Stopfbuchsen wurden Schrauben in die Zylindersäulen eingelassen, mit denen die Stopfmuttern gegen herausdrehen gesichert werden. Die Mutter vom vorderen Zylinder hatte sich immer wieder gelöst und sollte nun an Ort und Stelle bleiben.

Etwas mehr Aufwand machte die Reparatur des Maschinenträgers, da hierzu die gesamte Dampfmaschine demontiert werden mußte. Hier zeigte sich, daß die Hartlotnaht, welche beim Unfall vor einem Jahr gerissen war, nicht wieder sauber verlötet werden konnte und erneut instabil war. Der Träger wurde nun mit Schweißpunkten fest verbunden und somit sollte nun hier auch Ruhe sein. Ein weiterer Fehler fiel beim Zerlegen der Dampfmaschine auf, denn hier hatte ich wohl eine Schraube vergessen, mit der die Zylinder auf den Säulen gehalten werden. Das erklärt auch, warum der Zylinder so gewackelt hat…

Wie dem auch sei – Nun scheinen alle Fehler behoben zu sein und die Lok ist wieder voll einsatzfähig, wie der Kinderfahrtag bereits gezeigt hat. Wie auf dem letzten Bild zu sehen ist, habe ich die Seilwinde demontiert, da diese aktuell wenig genutzt wird und mir die Lok so auch sehr gut gefällt. Wollen wir hoffen, daß sie dieses Jahr noch das eine oder andere Mal zum Einsatz kommen wird.

Grüße, Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.