[LVLC] Climax #4 wird restauriert

Posted by Gerd on Dienstag, 25 Juli 2017

Schon seit über einem Jahr befindet sich die LVLC-Climax #4 wieder in meinem Besitz, welche nun endlich wieder betriebsfähig aufgearbeitet wird. Da die alten Akkus ohnehin schon kaputt waren und die Fernsteuerung nicht mehr „aktuell“, wird sie komplett neu eingerichtet. Hierzu wurde die Lok zunächst zerlegt und die alte Elektronik ausgebaut.

Im Anschluß wurden die Pufferbohlen restauriert, welche beim Rücktransport beschädigt wurden. Die neuen Rangiertritte wurden in 3D-Druck angefertigt. Die Lok hat im Zuge der Restaurierung auch gleich Kadee-Kupplungen erhalten.

Nun warte ich auf den neuen Empfängerbaustein, den mein Vater bastelt. Sobald ich die Komponenten für die neue Elektronik beisammen habe, werde ich die Lok bald wieder zusammenbauen können. Ich freue mich schon auf die erste Ausfahrt der Climax nach so vielen Jahren.

Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.