[WBE] Ein neues Segment für die H0e-Waldbahn

Posted by Gerd on Dienstag, 23 Januar 2018

Hallo Waldbahnfreunde!!!

Nachdem ich nun viel an der neuen Resita für die Gartenbahn gebastelt habe, schiebe ich  ein kleines H0e-Projekt zwischen rein. Ich habe mich nämlich mit der „Waldbahn Eusserthal“ wieder für die Faszination Modellbahn in Sinsheim angemeldet und da möchte ich natürlich gerne auch etwas neues zeigen können. Danach geht es ganz sicher wieder an der Gartenbahn weiter. Versprochen 😉

Das neue Segment wird so groß wie der Waldbahnhof (80x20cm) und schließt sich direkt links des Bahnhofs an. Es wird ein Sägewerk beheimaten und den Titel „Wassersäge im Pottaschtal“ tragen. Ich bin schon immer in das kleine Sägewerk von Faller verliebt gewesen. Bisher hatte ich es jedoch nicht geschafft den Gebäudekomplex auf nur 20cm tiefen Modulen unter zu bringen. Die Lösung war ein kleiner Umbau.

Mit dem Verlegen des Wasserrades von der Längsseite auf die Stirnseite spart man sich in der Tiefe rund 3cm Platz ein. Genug, um davor noch ein Gleis lang führen zu können. Hier sind erste Stellproben mit einem Papiermodell zu sehen. Nach genauer Planung konnte dann das Gebäude umgebaut werden.

Fenster und Tür im unteren Bereich der Giebelseite wurden verschlossen. Die Gebäudeteile dann provisorisch mit Klebeband zusammengesetzt um nochmal die Wirkung und die Abstände zu Prüfen. Danach ging es an das kolorieren der Plastikteile und dem Schrittweisen Zusammenbau des Sägewerks.

Zwischendurch immer wieder Stellproben, wie die Gebäudeteile am besten in die Szenerie passen. Letztlich waren alle 3 Gebäudeteile fertiggestellt und in der Folge kann es nun bald mit den Holzarbeiten an den Casani-Kästen gehen.

Fortsetzung folgt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.