First page of the Gartenbahn archive.

Alles was mit meiner Fn3-Gartenbahn zu tun hat

[LVLC] Bausatz für ein Sägewerk

Posted by Gerd on Dienstag, 19 September 2017 with 1 Comment

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich in eBay diesen Bausatz von Garden Textures für ein US-Sägewerk gefunden. Der Bausatz ist noch ungebaut und nach Sichtung aller Bauteile komplett. Die Inneneinrichtung ist sehr einfach gehalten, aber bei einem Bausatz kann man ja leicht eigene Ideen einfließen lassen.

Ich freue mich schon auf das Zusammenbauen. Nach erster Sichtung der Baupläne werde ich es jedoch etwas verlängern, damit es besser zu den 16′ Baumstämmen paßt, welche ich auf der Waldbahn transportiere. Der Bausatz ist für 10′-Stämme ausgelegt.

Bei der Suche nach Bildern des Modells und Vorbildern ist mir aufgefallen, daß viele Sägewerke proportional oder von der Logik her wenig Sinn ergeben. Anbei mal zwei Beispiele zu dem was ich meine. Die Baumstämme für das linke Sägewerk sind viel zu groß, als daß sie in diesem Sägewerk bearbeitet werden könnten. Daneben gibt es auch viele Designs, bei denen z.B. die gesägten Bretter gar nicht abgeführt werden können.

Ich habe mir daher vorgenommen mein Sägewerk passend zu den Zügen möglichst plausibel und mit vielen Details zu bauen. Schauen wir mal ob mein Plan aufgeht – ich habe jedenfalls einige große Ideen…

Gerd

[LVLC] Jede Menge Kleinteile für die Dolbeer – Teil 3

Posted by Gerd on Dienstag, 29 August 2017 with 1 Comment

Weiter geht es heute mit den restlichen Kleinteilen der Dolbeer Donkey. Da es nach Montage der Wasserleitungen schwierig wird die Komponenten ordentlich zu lackieren habe ich bereits vorab zur Airbrush gegriffen und die Hauptkomponenten in der Grundfarbe lackiert. Später soll noch eine Alterung aufgebracht werden.

Und damit herzlich willkommen beim letzten Teiletütchen und dem Strickkurs für den geneigten Modellbahner… Es geht um die Verrohrung für die beiden Injektoren, mit denen das Wasser aus dem Tank in den Kessel gespeist wird. Hierzu liegen dem Bausatz einige Winkel und T-Stücke bei, sowie 4 Messing Drähte… Und die Strickanleitung…

Sämtliche Fittinge müssen auf den entsprechenden Durchmesser aufgebohrt werden, die kurzen Messingstücke, teilweise nur 3mm lang, eingeklebt werden und so weiter. Stück für Stück wächst dann aus einzelnen Baugruppen das Rohrgebilde zusammen. Allein für diesen Arbeitsschritt gingen 3 Stunden ins Land.

Wie die obigen Bilder Zeigen hat sich aber die Geduld und Sorgfalt ausgezahlt. Die Donkey ist nun fertig für die Alterung. Der Wassertank ist aktuell nur lose aufgesetzt und wird erst nach der Alterung des Kessels festgeklebt.

Mal schauen wann ich Zeit und Lust finde für die Alterung der Donkey. Nun geht mir erstmal ein anderes Projekt durch den Kopf 😉

Grüße, Gerd

[LVLC] Dolbeer Donkey – Teil 2

Posted by Gerd on Dienstag, 22 August 2017 with No Comments

Heute gibt’s den zweiten Teil des Bauberichtes. Nachdem ich in der vergangenen Woche den Schlitten fertiggestellt hatte geht es nun mit dem Kessel weiter. Dieser Teil ist eher der klassische Bausatz. Löcher Bohren – Teile einkleben – fertig… Dachte ich zumindest. Leider paßte der Schlot nicht so richtig zu der Aussparung im Kessel. Damit das […]

[LVLC] Eine Dolbeer-Steam-Donkey entsteht

Posted by Gerd on Montag, 14 August 2017 with No Comments

Hallo Waldbahn-Freunde, aktuell hat mich das 1:20-Fieber voll im Griff und somit habe ich gleich das nächste Projekt in Angriff genommen. Vor ein paar Monaten hatte ich mir diesen Bausatz von Ozark-Miniatures bestellt. Das Modell ist eine einfache Dolbeer Steam-Donkey, wie sie zum Holzrücken in den Wäldern eingesetzt wurde. Ich habe mich für die einfachere […]

[LVLC] – Livesteam-Tuning für die Accucraft Shay

Posted by Gerd on Dienstag, 1 August 2017 with No Comments

Hallo Waldbahnfreunde, heute habe ich einen kleinen Tuning-Bericht für euch. Nein, ich habe meine Shay nicht tiefer gelegt und auch keine tolle Soundanlage eingebaut. Aber immerhin konnte ich mehr Fahrkomfort herausholen. Der Modellbahner Bill Allen aus den USA hat sich vor einiger Zeit mit den einfachen Dampfmaschinen von Accucraft, insbesondere der Porter-Lok „Ruby“ gewidmet. Dabei […]

[LVLC] Climax #4 wird restauriert

Posted by Gerd on Dienstag, 25 Juli 2017 with No Comments

Schon seit über einem Jahr befindet sich die LVLC-Climax #4 wieder in meinem Besitz, welche nun endlich wieder betriebsfähig aufgearbeitet wird. Da die alten Akkus ohnehin schon kaputt waren und die Fernsteuerung nicht mehr „aktuell“, wird sie komplett neu eingerichtet. Hierzu wurde die Lok zunächst zerlegt und die alte Elektronik ausgebaut. Im Anschluß wurden die […]

[LVLC] Fahrtag bei Ralf

Posted by Gerd on Dienstag, 27 Juni 2017 with 1 Comment

Hallo Waldbahnfreunde, vor ein paar Tagen hatten uns Freund Ralf zu einem gemütlichen Nachmittag auf seiner Gartenbahn eingeladen. Natürlich ist die LVLC sofort dieser Einladung gefolgt, denn schließlich habe ich vor vielen Jahren meine US-Waldbahn von Ralf bekommen. Es war ein geselliger Nachmittag/Abend und hatten soviel Freude daran, daß wir am nächsten Aabend gleiche eine […]

[LVLC] – Die umgebauten Wagen sind gealtert und Einsatzbereit

Posted by Gerd on Sonntag, 14 Mai 2017 with No Comments

Hallo Waldbahnfreunde, nachdem alle Wagen fertiggestellt waren habe ich wie angekündigt die Airbrush ausgepackt und die Umbauspuren durch Alterung und Farbe angepaßt. In diesem Zuge wurden auch die Wagennummern entfernt. Bei so einer kleinen Waldbahn ist eine Nummerierung der Wagen nicht zwingend notwendig. Anbei ein paar Bilder der fertiggestellten Wagen. Mehr Details zum Altern habe […]

[LVLC] Fehlt noch der Waycar…

Posted by Gerd on Sonntag, 7 Mai 2017 with 1 Comment

Der letzte Wagenumbau auf der To-Do-Liste ist der Waycar. Hier hatte ich etwas Bedenken, da an diesem Wagen die Pufferbohlen eine andere Form haben als die anderen Güterwagen. Am Ende war es aber doch ganz einfach. Die angenagelten Auftritte wurden abgebaut und anschließend die Pufferbohle mit einer feinen Japansäge einfach flach abgetrennt. Danach konnte die […]

[LVLC] Umbau der Skeletons

Posted by Gerd on Sonntag, 30 April 2017 with No Comments

Manchmal sind gute Ideen am Ende für die Tonne… Wie letzte Woche angekündigt habe ich einige Test’s mit den neuen Drehgestellen und Kupplungen gemacht um die Länge für die neuen Skeleton Logcars zu ermitteln. In der Theorie wären Logcars mit 24′, also 36cm Länge, machbar, jedoch neigen diese in direkten R3-S-Bögen, wie sie bei den […]